Heutzutage ist Akne die am häufigsten auftretende Hautkrankheit. Bei Akne spricht man von einer Entzündung der Talgdrüsen und der Haarfollikel. Die typischen Symptome sind ausgerechnet Unreinheiten und Pickel. Doch Unreinheiten sind nicht gleich Unreinheiten und Pickel sind nicht gleich Pickel.

Klingt verwirrend? Keine Sorge, es ist einfacher als du denkst!

Was stört dich?

Ein Pickel entsteht bekanntlich dann, wenn du ihn überhaupt nicht brauchst. Damit du das nächste Mal bescheid weißt, wenn einer dieser lästigen Pickel entsteht, schauen wir uns gemeinsam mal die einzelnen "Pickelarten" an.


Mitesser

Mitesser gehören zu den nervigsten Dingen bei Akne. Sicherlich sind dir diese kleinen "Hubbel" oder schwarzen Punkte schon einmal auf der Haut aufgefallen. Sie entstehen wenn eine Pore durch übermäßige Zellteilung oder Schmutzpartikel verstopft und der Talg nicht mehr richtig abfließen kann.

Die kleinen Hubbel nennt man Whiteheads und die schwarzen Punkte nennt man Blackheads. Whiteheads sind geschlossene Mitesser, das bedeutet eine dünne Hornschicht überdeckt den Porenausgang. Blackheads sind offene Mitesser - die Pore ist nicht überdeckt. Bei der schwarzen Farbe handelt es sich nicht um Dreck, sondern um oxidiertes Melanin. Melanin, das im Talg enthalten ist, ist unser körpereigene Farbstoff.  Kleiner Fakt am Rande: "Komedo" ist der Fachbegriff für Mitesser.


Pusteln +

Pusteln sind die unbeliebten Eiterpickel, die leider sehr gerne auf der Haut entstehen. Eigentlich sind Pusteln nichts anderes als entzündete Komedonen. Man unterscheidet hierbei zwischen reifen und unreifen Pusteln.

Das Typische bei unreifen Pusteln ist, dass sie rötlich und schmerzhaft sind. Reife Pusteln hingegen besitzen nur noch eine Eiterblase und so gut wie keine Entzündung. VORSICHT! Auch wenn es sehr verlockend ist die Pusteln schnell auszudrücken, solltest du es nur mit bestimmten "Ausdrücktechniken" machen, wie sie in unserem Anti-Akne-Programm gezeigt werden. Durch falsches Ausdrücken kann sich die Entzündung verschlimmern oder die Entstehung von Narben wird begünstigt.


Papeln +

Papeln sind diese unterirdischen Pickel, die sehr unangenehm und schmerzhaft sind. Sie entstehen in den unteren beiden Hautschichten, weshalb die Entzündung von Außen nur als Erhebung und nicht als Rötung zu erkennen ist. Bei Papeln musst du sehr vorsichtig sein und auf alle Fälle Drücken und andere Reize vermeiden!

Wie schon gesagt, kommen Papeln in den unteren Hautschichten (Lederhaut und Unterhaut) vor. Da entstehen sie gerne mal neben Nervensträngen, Blutgefäßen und Co. Deshalb sind sie auch meistens der Grund für Narben. Aber mach dir keine Sorgen, nicht jede Papel führt automatisch zu einer Narbe.

Was ist Akne?

Wenn du sehr viele Mitesser, Pusteln oder Papeln im Gesicht, der Brust und auf dem Rücken hast, dann spricht man von Akne. Genauer gesagt spricht man von der Acne vulgaris, auch Akne der Jugendlichen genannt. Wenn du deine Akne für immer loswerden möchtest sind diese Methoden unumgänglich. Die Acne vulgaris wird in die folgenden 3 Verlaufsformen unterteilt:


Acne comedonica (leichte Akne)

Die erste und leichteste Verlaufsform der Acne vulgaris ist die Acne Comedonica. Ihren Namen verdankt diese Verlaufsform den Hauptsymptom, nämlich den Komedonen (Mitesser). Das Gute hierbei ist, dass wirklich nur Mitesser auf der Haut entstehen und keine Entzündungen. Sie ist meistens nur die Übergangsform zur mittelschweren Akne-Verlaufsform. Mit einer kleinen Ernährungsumstellungen und ein paar äußerlichen Anwendungen schaffst du es die Acne comedonica loszuwerden - das zeigen die Erfahrungen unserer Absolventen von Vinavo "Endlich Pickelfrei!"


Acne Papulopustulosa (mittelschwere Akne) +

Die Acne papulopustulosa ist die mittelschwere Verlaufsform der Acne vulgaris. Diese Form der Akne kommt am häufigsten vor. Wie Du es vielleicht schon aus dem Namen heraushörst, sind Pusteln und Papeln die hauptsächlichen Unreinheiten. Bei dieser Form beginnen auch die schweren Psychischen Probleme, wie zum Beispiel soziale Ängste oder Depressionen. Eine einfache Ernährungsumstellung, Körperentgiftung und die richtige Psyche lassen deine Akne von alleine verschwinden - Du kannst dabei zugucken, wie Deine Haut jeden Tag besser wird!

Acne conglobata (schwere Akne) +

Die Ausmaßen der Entzündungen sind bei dieser Verlaufsform unbeschreiblich. Ein normales Leben ist hier so gut wie unmöglich. Tiefe Aknenarben, Depressionen und viele anderen schlimmen Dinge sind hier vorprogrammiert. Das Vinavo-Team hat es aber schon geschafft Personen, mit dieser Akne, von all diesen Qualen zu befreien.

Starte noch heute Deine Verwandlung!

Sichere Zahlung über 256bit SSL-Verbindung, die auch Banken verwenden.

Ratenzahlung möglich.