Tipps gegen Pickel

Im folgenden Beitrag stelle ich dir merkwürdige Tipps gegen Pickel vor.

Kennst du das auch?

Du siehst den Pickel oder fühlst ihn wachsen und er muss einfach weg. Weg von deiner Haut.

Manchmal muss einfach etwas getan werden, auch wenn dir bereits bei der Idee bewusst wird, dass das nicht deiner Haut gefallen wird.

Weißt du auf Anhieb warum dieser Pickel entsteht?

Nein.

Denn Pickel entstehen nicht selten überraschend aus Eigendynamik, sondern auch durch unbewusster Fehler, die jeder mal macht.

 

Deshalb möchtest du doch jetzt sicherlich Tipps gegen Pickel bekommen, die dafür sorgen, dass du jeden Tag ein Pickel weniger im Gesicht hast, oder?

Ja?

Dann freut es mich dir die Tipps gegen Pickel vorustellen, die dir kein Arzt verraten würde.

Sie sind effektiver als jede Creme und Waschlotion , die dir dein Hautarzt bisher verschrieben hat.

Das Video zu diesem Beitrag

Finger Weg!

Sicherlich weißt du, dass an jedem Gegenstand, den du anfasst sich Milliarden von Bakterien befinden..

Klar sind nicht alle von ihnen sind gesundheitsschädlich, aber jegliche Art von Bakterien, die nicht zum natürlichen Hautmilieu gehören sind Entzündungsfördernd.

Das kann schwere Entzündungen zur Folge haben..

..Und schwere Entzündungen können sich soweit ausbreiten, dass Aknenarben entstehen.

Dieses Schimmern deiner fettigen haut zwingt einen regelrecht dazu, dass du mit der Hand alles weg wischst..

..Das kenne ich auch.

Wenn du den überschüssigen Talg auf deiner Haut entfernen möchtest, dann benutze am besten Kosmetiktücher, die sind sanfter und hygienischer als deine Hände..

..Außerdem sind Kosmetiktücher vielseitig verwendbar.

Nicht nur gegen deine Hände sollte Einstweilige Verfügung bestehen..

..Fremde Hände sind noch viel unerwünschter.

Milch als erfolgreicher Pickelproduzent

tipps gegen pickel

Die Milch enthält Hormone die für das Wachstum des Kalbs gedacht sind und diese Wachstumshormone fördern auch

die Zellteilung.

Da Verhornungsstörung wegen hornbildende Zellen unter anderem für die Entstehung von Pickel verantwortlich sind…

…rate ich dir vom Milchkonsum ab.

Doch die Milch enthält aufgrund der Haltung der Kühe noch andere unschöne Dinge…

wie zum Beispiel..
..Spuren von Schmerzmittel, Antibiotika und giftigen E Coli-Bakterien, welche ebenfalls klare Faktoren sind.

Was ist mit der Milch von Kühen, die kein Kraftfutter oder sonstiges bekommen?

Natürlich ist diese Milch um einiges gesünder, doch nicht weniger schädlich für eine aknebelastete Haut.

In der Milch sind von Natur aus Wachstumshormone enthalten, die für das Wachstum von Kälbern bestimmt sind und diese Wachstumshormone haben wie oben beschrieben eine Kettenreaktion zu folge..

…weshalb du Milch und Milchprodukte aus deinem Ernährungsplan streichen solltest.

Über Nacht zum Pickel

Im Durchschnitt verbringen wir ca. 8 Stunden unseres Tages mit schlafen, das sind ungefähr 33% des gesamten Tages.

Unsere Gesicht ist dabei ununterbrochen auf dem Kissen.

In der Nacht schwitzen wir, sabbern auf unser Kissen, verlieren abgestorbene Hautzellen und schmieren Talg an unserem Kissen ab.

Wenn wir also den Kissenbezug nicht oft genug wechseln, vermehren sich all diese Faktoren und Entzündungen nehmen zu…

Daher empfehle ich den Kissenbezug mindestens alle 3 Tage zu wechseln, das selbe gilt für Handtücher.

Niemals solltest du dein Gesicht mit den Handtuch abtrocknen, dass du auch für die Hände benutzt, da auch hier sich viele Bakterien befinden…

…und das feuchtwarme Klima im Badezimmer stellt perfekte Bedingungen für die Vermehrung von Bakterienkulturen zur Verfügung.

Der Blutzucker ist einer der größten Feinde

Wenn es um Tipps gegen Pickel geht, dann ist das wohl der wichtigste überhaupt.

Nach diesem Beitrag wirst du bestimmt verstehen weshalb die Ernährung der wichtigste Faktor ist wenn es um reine Haut geht.

Sobald wir ein Nahrungsmittel konsumieren mit einer hohen glykämischen Last (dazu zählen Getreide, Zucker usw.) dann steigt der Blutzuckerspiegel…

…und wenn dieser steigt, dann schüttet der Körper vermehrt Insulin aus. Das Insulin setzt Botenstoffe frei, in diesem Fall sind das Wachstumshormone, insbesondere das IGF-1.

Dadurch kommt es zu einer übermäßigen Zellteilung der Keratinozyten und zugleich verhindert ein hoher Insulinausstoß die Produktion von Hemmstoffen…

…die diese übermäßige Zellteilung stoppen.tipps gegen pickel

Des weiteren sorgt ein hoher Ausschuss an Insulin zur Überproduktion von Androgene (männliche Sexualhormone), welche die Talgdrüsen Stimulieren…

…was eine hohe Talgproduktion zur Folge hat.

Zusammenfassend kann ich dir sagen, dass der Blutzuckerspiegel die größte Auswirkung hat ob ein Pickel entsteht oder nicht, da ein rapider Anstieg Kettenreaktionen auslöst, die alle zur Entstehung von Pickel führen.

Tipps gegen Pickel gibt es viele, doch die meisten Seiten im Internet raten dir dubiose Cremes oder sonstige überteuerte Kosmetikprodukte zu Kaufen.

Da ich selber Jahrelang unter akuter Akne litt zeige ich dir in diesem Blogbeitrag Tipps gegen Pickel die deiner Akne klar machen, dass sie mehr als nur unerwünscht ist!

Mit diesen 4 unschlagbaren Tipps gegen Pickel kannst du noch heute damit beginnen ein pickelfreies Leben zu führen.

Diese Tipps gegen Pickel werden deiner Haut, wenn du sie alle beachtest, einen enormen Schub geben um Unreinheiten loszuwerden und Unreinheiten vorzubeugen.

Das war nur ein kleiner Ausschnitt, wenn es um Tipps gegen Pickel geht. Wenn du alle Tipps gegen Pickel erfahren willst, dann könnte dich mein Programm Endlich Pickelfrei, dort bekommst du in über 25 Videos Schritt-für-Schritt erklärt, wie du in schon in zwei Wochen reinere Haut bekommst!