Pickelmale loswerden, der Traum von jedem der Akne hat.
Dunkle Pickelmale loszuwerden, die einen an den schmerzhaften und dicken Pickel erinnern.

Ein Pickel der so genervt hat und man alles versucht hat, um ihn zu entfernen.

Dieser Pickel einen das Auftreten in der Öffentlichkeit erschwerte, das Selbstbewusstsein schwächte und einem nur zur Verzweiflung führte.

Und jetzt besitzt dieser Pickel auch noch die Frechheit, sich durch einen dunklen und nervigen Fleck zu verewigen.

Doch das war es noch lange nicht.

Auf einmal kommen gefühlte 20 Pickel nach und hinterlassen die Selben dunklen Flecken.

Ein Pickelmal kann einen wirklich zur Verzweiflung bringen, da es wirklich schwer ist ihn los zu bekommen.

Eine Vorgehensweise die dafür sorgt, dass der Pickelmal so schnell wie möglich verschwindet ist für dich bisher nur Wunschdenken, oder?

 

Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

Ein klarer Traum, der wie eine Seifenblase platzt?

Nein.

Nicht unbedingt.

Denn in diesem Artikel verrate ich dir eine geheime Vorgehensweise, wie du jeden Pickelmal loswirst und das in kürzester Zeit.

Natürlich gehört immer eine gewisses Stück Geduld dazu..

..das ist bei jeder Reise zum Glück der Fall.

Auf der anderen Seite jedoch, habe ich jede Menge Erfahrung, von der du sehr profitieren kannst.

Genug geredet.

Los geht’s!

Doch erst einmal schauen wir uns an, was ein Pickelmal überhaupt ist.

Pickelmale sind meist rötlich oder bräunlich durch angestautes Melanin (Körpereigene Farbstoff)..
..Sie entstehen oft von entzündeten oder auch unsachgemäß entfernten Pickeln.

Das Melanin befindet sich in großen Mengen in der Oberhaut, der Subcutis..
..darum ist es wichtig die Oberhaut zu lösen.

Klingt schmerzhaft?..

..ist es aber nicht.

Passiert dir ständig, nur bekommst du davon nichts mit.

Es gibt viele Wege, wenn du Pickelmale loswerden möchtest.

Der einfachste Weg ist zugleich der nervigste..

..abwarten.

Auf nichts zu warten garantiert nicht es zu bekommen.

Keine Sorge ich weiß, dass du das nicht möchtest.

Ich übrigens auch nicht..

..weil es kann bis zu 8 Monate dauern, bis der Pickelmal heller ist, als zuvor.

Dabei dürfen wir auf keinen Fall vergessen, dass zwischendurch immer wieder mal Pickelmale entstehen, also fühlt es sich für uns wie eine Ewigkeit an..

..wenn wir nicht effektiv dagegen vorgehen.

Pickelmale loswerden, so geht’s:

Ich zeige dir jetzt meine persönliche Vorgehensweise gegen Pickelmale, die ich dir wirklich nur ans Herz legen kann.

1. Im ersten Schritt benutzt du eine Zitronen-Zucker-Honig Peelingmaske.

Die klebrige Eigenschaft des Honigs nimmt abgestorbene Hautzellen und

Schmutz aus den Poren auf.

Der braune Rohrzucker dient als Peeling und löst Verhornungen der Haut.
Die Zitrone enthält von Natur aus Fructose, welche Pickelmale und dunkle Akne-Narben aufhellt.

Diese Maske trägst du 2 – 3 mal die Woche auf dein Gesicht auf.

2. Anschließend streichst du, mit der Hilfe von einem Wattestäbchen, Wasserstoffperoxid 3% auf die Pickelmale.
Wasserstoffperoxid besitzt eine bleichende Wirkung und fördert die Wundheilung.
Du kannst es freiverkäuflich in der Apotheke oder im Internet kaufen..

und Wasserstoffperoxid wendest du jeden Tag mehrmals an, um die Pickelmal jeden Tag etwas zu bleichen.

3. Zu guter Letzt trägst du Benzoylperoxid 5% auf deine Haut auf..
..hier ist Vorsicht geboten, denn BPO hinterlässt Rötungen.
Deshalb lieber Abends auftragen und so früh wie möglich abwaschen, bevor man das Haus verlässt.

Ein weiterer positiver Effekt von BPO:

Es besitzt eine Bleich- und Schälwirkung und wirkt zugleich Antibakteriell..
..dadurch verhindern wir die Entstehung von neuen Pickeln und lösen die Oberhaut.
Also genau der Effekt den wir wollen.
Das Benzoylperoxid wendest du, wenn es deine Haut nicht zu sehr angreift, jeden Tag an.

Ich verspreche dir keine Wunder..

doch Pickelmale loswerden wird auf alle Fälle schneller gelingen als eh und je.

Wenn nicht gibt es noch verschiedene Methoden, es muss lediglich Die Epidermis (obere Hautschicht) entfernt und geblichen werden.

 

Natürlich ist eine gesunde Lebensweise fundamental, wenn du reine Haut möchtest.

In meinem „Endlich Pickelfrei“ Kurs erfährst du Schritt-für-Schritt die perfekte Lebensweise für eine reine Haut.

Hier kannst du dir mein KOSTENLOSES Ebook runterladen.